Aktuelle Regelungen für den Übungs-/Trainingsbetrieb

Nach der Ersatzverkündung der Landesverordnung über Maßnahmen zur Bekämpfung der Ausbreitung des neuartigen Coronavirus in Schleswig Holstein, in Kraft ab 15.01.2022, sind für den Übungs- und Trainingsbetrieb geänderte Regelungen zu beachten. Wesentliche Elemente der Regelungen im Verein sind die allgemein empfohlenen Hygienemaßnahmen wie Mindestabstand von 1,5 m, Husten und Nieshygiene und häufiges Händewaschen. Das Vereinsheim und die Terrasse sind geschlossen, die WC-Anlage ist während der Übungszeiten geöffnet. Grundsätzlich darf die Anlage nur in gesundem Zustand betreten werden. Bei Krankheitssymptomen wie Husten, Fieber etc. ist der Zutritt untersagt. Das Infektionsgeschehen lässt sich nur eindämmen, wenn die Hygieneregeln generell und systematisch eingehalten[…]

Weiterlesen

50 Jahre THS – 1972-2022

Mit dem „1. Freizeit-Turnier für Hunde aller Rassen und Größen“ – ausgetragen am 17. September 1972 im Käppele-Stadion in Mühlacker – begann eine neue, alles umwälzende Ära im Hundesport. Das damals starre, einseitig ausgerichtete Angebot des Hundesports wurde um ein zweites, in die Zukunft weisendes Standbein bereichert. Mit der Schaffung des Turnierhundsports ging die Vision vom „Hundesport für alle“ in Erfüllung. Weiterlesen unter http://www.50-jahre-ths.de/ oder https://www.dvg-hundesport.de/home/sportarten/turnierhundsport/2022-50-jahre-turnierhundsport.29a.de.html. Eine Präsentation zum Jubiläum ist hier zu finden.

Weiterlesen