THS Turnier am 18./19.08.2018 in Groß Grönau

Wie in jedem Jahr ging es auch diesmal wieder nach Groß Grönau. Ein Teil der Norderstedter Teilnehmer (Susanne, Meike, Sven und Dieter) machte sich schon am Freitag auf den Weg, um die Gelegenheit zum „Campen“ bei guter Verpflegung zu nutzen. Zum 2. Turniertag am Sonntag sind dann noch Karsten und Andreas nachgekommen. Es war für den PHSV Norderstedt ein Turnier der Pleiten, Pech und Pannen, aber mit strahlenden Gesichtern nach der Siegerehrung. Und das lag an folgenden Ergebnissen:

  • Susanne 3. Platz im Geländelauf 2.000 m
  • Meike 2. Platz im Hindernislaufturnier
  • Karsten 1. Platz im Vierkampf 3 (AK m 50)
  • Andreas 1. Platz im Vierkampf 1 (AK m 50)
  • 2. Platz in der Mannschaftswertung

Leider musste der Shorty von Meike und Dieter am Sonnabend zurückgezogen werden, da an einen Start aufgrund einer Verletzung von Dieter nicht zu denken war.  Gleichzeitig hat er auch den Vierkampf 3 am Sonntag abmelden müssen. 

Glück im Unglück hatte Meike gleich 2mal: Im Hindernislaufturnier stürzte sie im 1. Durchgang (dabei ging auch die Brille kaputt, die Sven dann in einer Hau-Ruck-Aktion in Lübeck wieder zusammenkleben ließ), aber sie war schnell genug wieder auf den Beinen und hatte nur wenig Zeit verloren. Anders beim CSC, da musste die Mannschaft um Susanne, Meike und Sven abbrechen, da sich Charly beim 2. Durchgang verletzt hatte. Dem Hund ging es später wieder gut, aber ein Gang zum Physio wird wohl sein müssen. 

Alles in allem war es aber mal wieder ein tolles Wochenende im Kreise netter Hundesportfreunde.

THS Frühlingsturnier 2018

Liebe(r) Teilnehmer, Vereinsmitglieder, Leistungsrichter und Gäste,

das erste THS Turnier im Landesverband Hamburg fand am 21.04.2018 bei uns im PHSV Norderstedt e.V. statt.

Wir hatten fast 100 Mensch / Hundteams am Start, was für uns in der Planung doch eine kleine Herausforderung war. 😉 Als Leistungsrichter waren Stefanie Block und Markus Linkert bei uns zu Gast. Unsere Sportlerin Kyra Kollmeier hat die Prüfungsleitung für das Turnier übernommen und den ganzen Tag die Teilnehmer durch Ansagen begleitet. In der Meldestelle wurde mir durch Regina und Denise geholfen.

Als erstes sind wir parallel mit dem Geländelauf und DogScooter im Tangstedter Forst, und mit der Unterordnung von den Vierkämpfen auf dem Platz gestartet. Diesmal hatten wir das erste Mal die Disziplin DogScooter dabei, in der 5 Sportler gestartet sind. Danach folgten die Laufdisziplinen vom Vierkampf und vom Dreikampf, diesmal hat unsere Zeitmessanlage nicht versagt. 🙂 Es folgte das Hindernislaufturnier und der Shorty.

Abschließen wollten wir den Wettkampfteil mit dem CSC, jedoch hat sich ein paar Tage vor dem Turnier noch ergeben, dass eine Hündin läufig geworden ist. Somit durfte die Sportlerin mit ihrer Hündin den Abschluss des Wettkampfteils machen.

Ich möchte mich nochmal bei allen Helfern, den Leistungsrichtern, der Prüfungsleitung und Sportlern bedanken, die diese Veranstaltung bei besten Wetter so gut begleitet haben. Vielen DANK.

Ich möchte mich auch bei Inge bedanken, die Fotos vom Turnier gemacht hat. Diese findet ihr auf Facebook.

Mit der Siegerehrung konnten wir um 18:15 Uhr starten.

Ich freue mich auf das nächste THS Turnier im LV Hamburg und hoffe, dass ich dort dann als Teilnehmer dabei bin.

Anbei die Ergebnisse.

Mit sportlichen Grüßen

Martin Ickert
– Obmann THS –