Viel gefragt und gut besucht, unser THS-Turnier am 07.05.2022

Was hatten wir bei der Turniervorbereitung nicht alles bedacht, Turnierangebot, Verpflegung, zusätzliche Einheiten auf den Freitag legen mit Änderung des Fristschutzantrags und der Leistungsrichterzuweisung, Vorbereiten der Richterbücher, Helfer organisieren, Meldestelle besetzen, Einzeichnen der Parcours usw. Tja, und dann das, 3 Tage vor der Veranstaltung steht fest, unser Prüfungsleiter fällt aus. Und die mögliche Konsequenz, das Turnier ausfallen zu lassen, war keine wirkliche Option. Nach Diskussion im Trainer-Team fand sich rasch eine Lösung, alles wie geplant abzuwickeln. Ganz entscheidend und nicht selbstverständlich war die Übernahme der Meldestelle durch Mitglieder des Hundesport-Vereins Auetal/Wulfsen, allen voran Patricia. Euch hier noch einmal ein ganz[…]

Weiterlesen

Was ist beim Übungs- und Trainingsbetrieb zu beachten?

In Schleswig-Holstein gelten fast keine Corona-Einschränkungen mehr. In unserem Verein sind bis auf weiteres für alle Mitglieder, Gäste, Begleitpersonen und Zuschauer dennoch ein paar Regelungen zu beachten. Wir appellieren an die Eigenverantwortung aller Personen, die das Vereinsgelände betreten, sich trotz der Lockerungen an die allgemein empfohlenen Hygienemaßnahmen (Mindestabstand 1,5 m, Husten- und Nieshygiene, häufiges Händewaschen) zu halten. Die Anlage darf grundsätzlich nur in gesundem Zustand betreten werden. Bei Krankheitssymptomen wie Husten, Fieber etc. ist der Zutritt untersagt. Das Vereinsheim ist geöffnet. Es ist das Tragen eines Mund-/Nasenschutzes im Vereinsheim erforderlich. Auf der Terrasse gilt das Abstandsgebot von 1,5 m. Zu empfehlen[…]

Weiterlesen

Erfolg für den PHSV bei der 1. CaniCross DVG Bundessiegerprüfung

Die erste CaniCross DVG Bundessiegerprüfung wurde am 05./06.03.22 im HSV Quakenbrück ausgerichtet, und wir waren erfolgreich dabei! Ein Riesen Glückwunsch an unser Mitglied Markus mit Elon zum Vizemeister Titel! Nachdem am Samstag die CaniCross Biker- und Scooter-Kolleginnen und -Kollegen an der Reihe waren, ging es für uns Läuferinnen und Läufer am Sonntag zur Sache. Als kleiner Vorgeschmack ich sage nur: Yeeehaaa! Rückblick: „Bei frischen Temperaturen und noch bewölktem Himmel starten wir um kurz vor 10 Uhr, im 30 Sekundentakt, auf die anspruchsvolle 3,4 km lange Strecke. Diese verläuft über einen Teil einer Galopprennbahn, geht dann in das angrenzende Waldgebiet und[…]

Weiterlesen

50 Jahre THS – 1972-2022

Mit dem „1. Freizeit-Turnier für Hunde aller Rassen und Größen“ – ausgetragen am 17. September 1972 im Käppele-Stadion in Mühlacker – begann eine neue, alles umwälzende Ära im Hundesport. Das damals starre, einseitig ausgerichtete Angebot des Hundesports wurde um ein zweites, in die Zukunft weisendes Standbein bereichert. Mit der Schaffung des Turnierhundsports ging die Vision vom „Hundesport für alle“ in Erfüllung. Weiterlesen unter http://www.50-jahre-ths.de/ oder https://www.dvg-hundesport.de/home/sportarten/turnierhundsport/2022-50-jahre-turnierhundsport.29a.de.html. Eine Präsentation zum Jubiläum ist hier zu finden.

Weiterlesen

Novellierung der TierSchHuV und TierSchTrV

Der Verein möchte alle Hundebesitzerinnen und Hundebesitzer auf die Novellierung der Tierschutz-Hundeverordnung (TierSchHuV) und Tierschutztransportverordnung (TierSchTrV) hinweisen. Beide Verordnungen sind am 01.01.2022 in Kraft getreten. Nachzulesen sind die Verordnungen unter diesen Links: TierSchHuV bzw. TierSchTrV. Die neue Tierschutz-Hundeverordnung enthält nicht nur das Verbot von Stachelhalsbändern, sondern es sind auch andere Mittel verboten, die für das Tier schmerzhaft sind. Und jedem Hund ist ausreichend Auslauf im Freien außerhalb eines Zwingers zu gewähren. Weiterhin ist es prinzipiell erlaubt, Hunde alleine zu halten. In dem Fall legt die Tierschutz-Hundeverordnung jedoch fest, dass Sie Ihrem Hund einen regelmäßigen Kontakt zu Artgenossen ermöglichen müssen. In der Tierschutztransportverordnung, §[…]

Weiterlesen

Gemeinschaftsarbeit Herbst 21

Es ist wieder soweit!Lasst uns am Samstag den 20.11 ab 10:00 Uhr gemeinsam bei laufendem Training unseren Verein Winterfit machen. Gratis Heißgetränke für die Mitarbeitenden. Abfluss Leitung außen am Vereinsheim austauschen Dachrinnen reinigen Löcher auf dem Platz füllen Löcher in der Einfahrt füllen etwa zwanzig Pflanzlöcher ausheben Gatter des Welpenplatzes reparieren Besonders freue ich mich auf die Mitglieder die ich noch nicht kenne. Euer Freund der Platzwart

Weiterlesen

Herbstprüfung am 24./25.10.2020

Ich habe mal ein wenig in unseren Prüfungsunterlagen recherchiert.  Unsere letzte zwei Tagesprüfung haben wir im Frühjahr 2015 veranstaltet. Eine Prüfung, an der sechs Teilnehmer aus dem Bereich des Gebrauchshundesports kommen, liegt noch ein paar Jährchen zurück. Dieses Mal stand die Prüfung unter dem Motto „KEEP CALM AND LOVE DOGS“ oder wie wir  Norddeutschen sagen, „In der Ruhe  liegt die Kraft“.  Um es vorweg zu nehmen, alle Teilnehmer haben das Motto beherzigt :-)))). Am Samstag war der Tag der Gebrauchshunde. Um  8 Uhr ging es im Gelände los.  Nachdem alle Fährten gelegt waren (Dankeee KYRA für die Dreier Fährten), machte[…]

Weiterlesen

B-Pokal am 10.20.2020

Zunächst ein kleiner Rückblick. Am 14.03.2020 mussten wir Corona bedingt den Übungsbetrieb einstellen. Der bereits vorbereitete Frühjahrspokal musste abgesagt werden, die Frühjahrsprüfung leider auch. Am 16.05.2020 durften wir dann endlich wieder mit dem Training loslegen. In den folgenden Wochen hat sich gezeigt, dass wir auch unter schwierigen Umständen als Verein gut funktionieren und die MenschHundeteams Spaß haben können. Um es vorweg zu nehmen. Wir bedauern zwar nach wie vor, dass die Herbstveranstaltung  dieses Mal nicht in der gewohnten Art und Weise stattfinden konnte, freuen uns aber um sehr mehr über die guten bis sehr guten Leistungen im Bereich der „Sichtung“.[…]

Weiterlesen

Landesmeisterschaft der Gebrauchshunde 2020 im LV Hamburg am 26./27.9.2020 beim MV Stade

Wir alle haben es gemerkt. In diesem Jahr ist vieles anders. Lange Zeit war daher auch unklar, ob 2020 die Landesmeisterschaft der Gebrauchshunde stattfinden kann. Am 18.08.2020 war es dann aber so weit. Die Einladung des Landesverbandes Hamburg wurde veröffentlicht. Die abgeänderten Qualifikationsbedingungen wurden zuvor bereits im Netz publiziert. 22 Teams haben sich danach für die Landesmeisterschaft gemeldet. Auf Grund der Corona Lage in diesem Jahr musste die Veranstaltung leider ohne Zuschauer stattfinden. Jeder Teilnehmer durfte aber zwei Begleiter zur Veranstaltung mitbringen. Als Leistungsrichter waren Klaus Jürgen Glüh (LV HH) und Volker Sulima (LV Schleswig- Holstein) eingesetzt. Schutzdiensthelfer waren Arne[…]

Weiterlesen