Hoopers Jugend Seminar mit Davina Schwochert

Auch diese Jahr wollten wir unserer Jugend gerne eine Herbstveranstaltung anbieten. Unsere Wahl fiel schnell auf ein Hoopers Seminar, da wir den Jugendlichen gerne diese neue Hundesportart näher bringen wollten. Gesagt, getan! Ich fragte bei Davina Schwochert, unserer OfRO nach. Von Davina bekam ich sofort ein Ja.

Am 18.11.2018, einem sehr kalten Sonntag, ging es dann los. 18 Jugendliche aus 6 Vereinen und im Alter von 11 bis 20 trafen in Bargteheide ein. Nach einer kurzen Begrüßung übernahm Davina die Leitung des Seminars. Erster Tagespunkt war ein wenig Theorie.

Gleich im Anschluss bekamen alle Teilnehmerinnen in einer Partnerübung die Gelegenheit, ein Gefühl dafür zu entwickeln, wie wichtig unsere Körperspannung auch im Hoopers Training ist. Hierbei mimte ein Zweibeiner den Hund, der von seinem Partner durch den gesamten Parcours geführt wurde.



Im Anschluss begannen die praktischen Übungen,

die gegen Mittag von einer kurzen theoretischen Einheit beendet wurden.

Nach der Mittagspause bekam dann jede Teilnehmerin die Gelegenheit, dem jeweiligen Leistungsstand entsprechend, den Hund durch mehrere Geräte zu führen.

Davinas Abschlussworte fielen sehr positiv aus. Dabei brachte sie ihre Hoffnung zum Ausdruck, dass vielleicht der eine oder andere weiterhin im Hoopers Bereich trainiert. Wobei wir Erwachsenen alle überrascht waren, wie talentiert sich einige der Jugendlichen gezeigt haben und wie gut alle Teilnehmerinnen mit den gestellten Aufgaben zurechtkamen.

Ich hoffe wir können allen Jugendlichen im nächsten Jahr erneut spannende Seminare bieten

Geplant ist bereits eine Jugendmeisterschaft, die wir gemeinsam mit Schleswig Holstein geplant haben und im Sommer wird es wieder ein Jugendsportfest geben.